imm_cologne.jpg
imm_Ko__ln_.jpg
imm_Ko__ln.jpg
16_Ausstellungsansicht_Reveries_Urbaines_Vitra_Design_Museum_c_Studio_Bouroullec.jpg
11_Reveries_Urbaines_Fire__Station_c_Studio_Bouroullec.jpg
Kunstmuseum_Wolfsburg_London_Pop.jpg

Inspiration und Ausblick

Highlights aus Kunst und Design

Messe Köln: Gipfeltreffen der Einrichter

Mit großen Schritten naht der nächste Pflichttermin für alle Design- und Interior-Interessierten: die internationale Einrichtungsmesse IMM Cologne widmet sich im kommenden Januar Zukunftsthemen wie der Suche nach neuen Formen des offenen Wohnens und Pop-Up Stores als Herausforderung für Einrichter.

IMM Cologne, 16. bis 22. Januar 2017

www.imm-cologne.de


Ausstellung Weil am Rhein: Urbane Träumereien

„Rêveries Urbaines“ nennen die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec ihre Ausstellung in Zaha Hadids Feuerwehrhaus des Vitra Design Museums. Die renommierten Designer präsentieren zwanzig Projekte für den öffentlichen Raum, mit denen sie eine Reihe von Elementen für die Stadt neu erfinden – von abstrakten Ideen bis zur konkreten Umsetzung in Städten auf der ganzen Welt.

Vitra Design Museum in Weil am Rhein, bis 22. Januar 2017 Neuer Verweis

www.design-museum.de


Ausstellung Wolfsburg: Pop Art-Panorama

Das Kunstmuseum Wolfsburg feiert die Sechziger Jahre in „Swinging London“. Die Pop Art-Gesamtschau ist als multimediale Rauminszenierung gestaltet und umfasst die Genres Malerei, Skulptur, Collage, Architektur, Film, Musik und Fotografie. Vertreten sind Kunstwerke aus dem kreativen Humus der späten Vierziger Jahre bis zum Höhepunkt der Pop-Artisten 1968 rund um Stones-Sänger Mick Jagger und Stargalerist Robert Fraser.

Kunstmuseum Wolfsburg, 30. Oktober 2016 bis 19. Februar 2017

www.kunstmuseum-wolfsburg.de

Zurück
Alle Anzeigen
Weiter
Bitte warten